<< zurück

Die Rute der Mandelblüten in Andalusien

Im Februar, wenn es in Deutschland meist noch bitterkalt ist, können wir in Andalusien ein einzigartiges Naturschauspiel erleben, die Mandelblüte. Gerade in der südlichen Sierra Nevada, der Alpujarra von Granada, ist diese besonders sehenswert. Uns erwarten einzigartige Fotomotive mit wellenförmige Berglandschaften, übersät mit blühenden Mandelbäumen und im Hintergrund die schneebedeckte Sierra Nevada. Die Tour beginnt und endet in Málaga.

Programm

Anspruch: Einsteiger, Fortgeschritte.

Sie sollten mit den Grundfunktionen Ihrer Kamera vertraut sein (Handbuch lesen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, bringen Sie das Handbuch einfach mit.

Fotografische Inhalte:

  • Fotografieren in verschiedenen Kameramodi (M, A, S)
  • Der kreative Umgang mit Blende und Brennweite
  • Panoramafotografie (Landschaftspanorama, Bokeh-Panorama)
  • Landschaftsfotografie (Bildkomposition, Tiefenschärfe, Hyperfocale)
  • Detailfotografie

Empfohlene Ausrüstung:

  • Bequemes Schuhwerk
  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Rucksackverpflegung mit ausreichend zu Trinken

Empfohlene Fotousrüstung:

  • Kamera (idealerweise mit M-Modus, wenn möglich sowohl Weitwinkel- als auch Teleobjektiv)
  • Geladener Akku + Ersatzakku
  • Frisch formatierte Speicherkarte + Ersatzspeicherkarte
  • Stativ (Leihstativ auf Anfrage)
  • ND Filter / Graufilter (wenn vorhanden)

Inklusivleistungen:

  • Transfer ab Málaga und zurück (optional)
  • Tour in Begleitung eines Reiseleiters/Foto-Tourguides
  • Fotografische Betreuung durch den Foto-Tourguide

Nicht Inklusive:
  • Anreise nach Málaga
  • Verpflegung während der Reise

Leitung: Jürgen Heitmann

Sprache: Deutsch

Teilnehmer: Min. 2 Personen / Max. 4 Personen

Preis/Person: 135.- €

Forderen Sie ein unverbindliches Angebot an, in dem alle Details aufgeführt sind.

Anfrage senden

Back to top