<< zurück

Wanderung im Torcal

Auf unserem Spaziergang durch das Felsenlabyrinth diesen märchenhaft anmutenden Naturpark kommen wir nicht nur bizarre Felsformationen vorbei. Mit etwas Glück sehen wir Gänsegeier über den Naturpark kreisen, einen Fuchs zwischen den Felsen umherstreichen oder ein Wiesel, das im Gesträuch nach Futter sucht. Nicht selten treffen wir auf Iberische Steinböcke, die den Torcal zu ihrem Revier erkoren haben. Nicht nur Liebhaber der Naturfotografie kommen bei diesen Motiven hier voll auf ihre Kosten.

Auf dem Rückweg können wir noch einen kurzen Halt bei dem Friedhof von Casabermeja machen. Dieser Friedhof gilt als einer der schönsten Andalusiens und ist eine Besichtigung wert.

Der Wanderweg liegt in 1.200 m Höhe, dies sollten Sie bei Ihrer Kleiderwahl, je nach Jahreszeit berücksichtigen.

Schwierigkeitsgrad: Einfach, allerdings unebenes, felsiges Gelände mit vielen Stufen. Ca. 2,5 km. Laufzeit ca. 2 Std.

Empfohlene Ausrüstung:

  • Bequemes Schuhwerk
  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Rucksackverpflegung mit ausreichend zu Trinken
  • Kopfbedeckung und Sonnencreme

Inklusivleistungen:

  • Transfer ab Aufenthaltsort und zurück
  • Tour in Begleitung eines deutsch-/spanisch- sprechenden Tourguides
  • Fahrt in einem klimatisierten 5-Sitzer PKW

Preise:

Ab Málaga, Torremolinos, Mijas
2 - 4 Personen: 55.- € / Person

Ab Marbella
2 - 4 Personen: 65.- € / Person

(ab 5 oder mehr Personen oder andere Aufenthaltsorte auf Anfrage)

Anfrage senden

Back to top